Exponate

12 Beiträge

Pumpen

Tragkraftspritzen

Handdruckspritzen, die durch Muskelkraft angetrieben wurden, waren bis Anfang des vorigen Jahrhunderts eine effektive und wirkungsvolle Art, das Löschwasser möglichst nah an den Brandherd zu befördern. Mit der Erfindung des […]

Weitere Löschgeräte

Feuerleitern In der Vergangenheit wurde die Hakenleiter zur Rettung von Menschen verwendet. Sie wir am Objekt aufgerichtet, an den Holmen hochgehoben und an der vorgesehenen Stelle eingehakt. Dieses können sein […]

Standrohre

Historisches Standrohr (um 1900) aus massivem Kupfer/Messing, gestiftet von der Werksfeuerwehr der Firma Thyssen, hier in einem Stück nachgebauter Straße mit eingelassenem Unterflur-Hydranten.

Atemschutzprüfgerät

Universalprüfgerät Hersteller: DrägerTyp: RZ 22Ausführung: HolzgehäuseZustand: optisch sehr gutBaujahr: 1965 Für Dichtigkeitsprüfung, ehemals zur Prüfung von ABC-Schutzmasken und Atemschutzgeräten.

Atemschutzgerät

Das hier abgebildete Atemschutzgerät aus dem Jahr 1936, sowie das Atemschuztprüfgerät wurde der „Historischen Feuerwehr Grevenbrück“ von der Werksfeuerwehr der Firma Thyssen gestiftet.

TLF16ZB

TLF 16 ZB

Tanklöschfahrzeug TLF 16ZB Das Tanklöschfahrzeug TLF 16ZB stand Jahrzehnte lang bei der Löschgruppe Grevenbrück im Dienst. Dennoch wollen wir an dieser Stelle über dieses damals sehr fortschrittliche Fahrzeug berichten. Das […]

Strahlrohre

Strahlrohre sind spezielle Armaturen der Feuerwehr, die zur Löschmittelabgabe(Wasser oder Wasser/Schaum-Gemische) verwendet werden.Es wird zwischen  Strahlrohren  mit und ohne eigenem Absperrorgan unterschieden Bei den Strahlrohren mit eigenem Absperrorgan kann die […]

Handdruckspritze

Historische Handdruckspritzen sind die ersten technischen Geräte zur Brandbekämpfung, die mit Pferden zur Einsatzstelle gezogen und dann mit Muskelkraft betrieben wurden. Die hier ausgestellte, mit einem Kupferkessel ausgestattete Handdruckspritze, wurde […]

LF 16 TS

Übergabe des Löschfahrzeugs LF 16-TS an den Verein „Historische Feuerwehr“ Das Löschfahrzeug LF 16-TS wurde 1985 von der Firma Wackenhut auf einen Mercedes-Benz Fahrgestell aufgebaut. Danach gelangte es noch im […]

Feuerlöscher

Feuerlöscher sind tragbare Kleinlöschgeräte mit einem Gewicht bis zu 20 kg. Sie werden eingesetzt zur Bekämpfung von Kleinbränden und Entstehungsbränden. Die Feuerlöscher sind gefüllt mit verschiedenen Löschmittel. Diese Löschmittel werden […]

Löscheimer

Ein vielfach unterschätztes Utensil bei der Brandbekämpfung Auch wenn über die Methoden der Brandbekämpfung im Mittelalter wenig bekannt ist, eines ist dennoch klar: Im Notfall waren die Bewohner der Städte […]

Pumpenkarren

Der im Jahr 1927 gebaute, handgezogene Pumpenkarren ist mit einer motorbetriebenen Pumpe ausgestattet, die ein Fördervolumen von ca 400 Liter pro Minute leistet. Dieser Pumpenkarren wurde der „Historischen Feuerwehr Grevenbrück“ […]